Meeres-Nationalpark Insel Bastimentos


Der Meeres-Nationalpark ist eine Gruppe von Inseln, die sich in der Almirante Bay in der Provinz Bocas

del Toro (der Name wurde nach Christopher Columbus, der Discover America gegeben) und der Chiriqui Lagune befinden. Der Park hat eine Fläche von 13.226 Hektar. Dies ist einer der wenigen geschützten Gebiete Lateinamerikas, um die Tier- und Pflanzenwelt der Strände, Korallenriffe und Mangroven zu schützen und zu erhalten. Der Park bietet den Besuchern eine Vielzahl von Aktivitäten, wie Schnorcheln, Schwimmen und Tauchen in einem der schönsten kristallklaren Wasser und weiße Sandstrände. Die meisten dieser Strände sind von Schildkröten eingebettet, die von April bis September diese Strände für sich ebenfalls zu nutzen wissen. Ferner können Besucher auch einen Ausflug in einen der vielen Kanäle durchführen, die durch die Mangroven laufen. Mit ein wenig Glück sind auch einige Delfine oder Schildkröten zu sehen. Die karibischen Stadt Bocas del Toro ist eine exotische Touristenstadt, die Sonne, Meer, Strände, Tauchen und Wald gleichzeitig seinen Besuchern anbietet. Die indische Kultur und künstlerische Ausdrucksformen der Volkskunst, Handwerk und Architektur, sind hier ebenfalls zu finden. In der Stadt können die Besucher das passende Hotel finden, eine Tauchausrüstung ausleihen, Taxis nutzen, Führungen buchen und Restaurants aufsuchen, die sich auf karibische Lebensmittel spezialisiert haben.

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu