Karneval in Panama


Man muss nicht nach Brasilien reisen um lateinamerikanischen Karneval in seinem vollen Umfang zu erleben. Der Karneval in Panama steht dem



brasilianischen in kaum etwas nach. Der Karneval findet immer in den vier Tagen vor Aschermittwoch statt. In diesen Tagen versetzt sich die Stadt buchstäblich in ein Chaos. Der Busbahnhof in Albrook ist überfüllt und es ist mehr oder weniger Ausnahmezustand. Für Touristen ist der Karneval in Panama auf jeden Fall ein unvergessenes Spektakel und bietet einen tiefen Einblick in die panamaische Kultur. Der Karneval wird in ganz Panama gefeiert. Die beliebtesten Orte sind jedoch im Landesinneren zu finden. Der Karneval im Landesinneren macht einen großen Teil der Kultur Panamas aus und gewährt Einblicke in Tradition und Lebensfreude. Alle, ob groß oder klein, jung oder alt, feiern den Karneval ausgiebig.

Der Ablauf des Karnevals in Panama am Beispiel "Las Tablas"

Während beim Karneval in Panama City nur eine Königin gewählt wird, die so genannte "La Reina del Carneval en Panama", sieht das im Landesinnern anders aus. Wir werden Ihnen im folgenden den Ablauf des Karnevals, am Beispiel "Las Tablas", dem wohl bekanntesten Austragungsort des Karnevals in ganz Panama näher bringen.

Karneval in Las Tablas oder Calle Arriba vs. Calle Abajo

Las Tablas ist die Hauptstadt der Provinz Los Santos und ist ca. vier bis fünf Autostunden von Panama City entfernt. Zur Karnevalszeit spaltet sich die komplette Stadt in zwei konkurrierende Parteien, die "Calle Arriba (Obere Straße)" und in die "Calle Abajo (Untere Straße)", welche während dieser Zeit in einem regelrechten Wettbewerb stehe. Jede Partei versucht die andere, durch prunkvollere Aufmachungen und mehr Einsatz zu übertrumpfen. Beide Lager schmücken ihre Straße mit aufwendigen Verzierungen. Auch Geschäfte, Kantinen, Bars und Restaurants bleiben von dieser wilden "Schmückerei" nicht verschont. Die beiden Lager geben nicht eher Ruhe, bis die ganze Stadt mit bunten Farben und Aufmachungen überfüllt ist.

Der Wettbewerb findet seinen nächsten Höhepunkt in aufwendigen Feuerwerken. Immer abends, konkurrieren beide Straßen mit abwechselndem Feuerwerks-Salven (Raketen und Ähnliches). Diese Bombardements gehen oftmals ein bis zwei Stunden lang. Sie können sich also denken, was man sich darunter vorzustellen hat. Dabei ist zu erwähnen, dass die Tradition des Feuerwerks Unmengen von Geldern verschlingt und deshalb nicht selten von der "Calle Arriba" gewonnen wird, da diese einfach mehr Geld und damit mehr Möglichkeiten haben. Da jedoch beide Seiten alles geben ist es ein Spektakel, dass Ihnen bestimmt unvergessen bleibt.

Die alte Karnevalskönigin gibt die Krone an die neue weiter

Am Freitag, dem letzten Tag vor dem tatsächlichen Karnevalsbeginn am Samstag, übergibt die alte Königin der neuen, in einer großen Zeremonie die Krone. Am nächsten Tag, wenn die Königin auf einem Umzugswagen durch die Stadt fährt wird sie von einem Gefolge aus verschiedenen Leuten begleitet, die "Tuna" genannt werden. Nach der Königin auf einem weiteren Wagen folgt eine Gruppe von Leuten die Musik machen, vorwiegend mit Trompeten. Diese trompetende Gruppe nennt man "Murga".

Samstag der offizielle Start des Karnevals in Panama

Am Samstag dem offiziellen Start des Karnevals findet man untertags in der ganzen Stadt die so genannten "Culecos". Culecos sind Straßenabschnitte die mit wassergefüllten Tankwägen ausgestattet sind und auf die springende, tanzende und schwitzende Menge mit Wasser schießen. Die Culecos und das ganze Karnevalstreiben startet in der Früh gegen acht Uhr und geht bis fünf Uhr nachmittags. Danach wird erstmal eine kleine Pause eingelegt - zwei Stunden geschlafen - und am Abend geht es weiter. Die Jugendlichen gehen nach den Culecos in die Discos, die sowohl ein Mittags-, als auch ein Abendprogramm mit nationalen Musikern haben. Die größten Open-Air Clubs sind das "PH (Pub Herrerano)" und die "X-Zone".

Essen während des Karnevals

Zu Essen findet man während des Karneval überall, an jeder Straßenecke etwas. Die vielen kleinen Stände, genannt "Fondas", bieten vorwiegend "Chorizo (eine Grillwurst aufgespießt, wahlweise mit Tabasco zu genießen)", Fleisch und Huhn an. Zum Trinken gibt es Bier, Sodas, Wasser oder Ron.

TravelPanama Tipp

Man sollte sich den Karneval in Panama nicht entgehen lassen. Aus eigener Erfahrung sprechend, müssen wir sagen, dass wir selten so ausgelassen gefeiert haben. Der Karneval in Panama ist ein freudiges Fest und wird uns immer unvergessen bleiben. Aber da wir so davon mitgerissen wurden, wird dieser nicht all zu lange auf uns warten müssen.

Um zu vermeiden, sich ständig neue Getränke zu kaufen, raten wir Ihnen, eine Kühlkisten mitzunehmen, wie die meisten Einheimischen.

Geldbeutel, Reisepass, Zigaretten immer in wasserdichten Beuteln aufbewahren (siehe Culecos)! Wasserdichte Beutel (ZipLock) können Sie jedoch selbstverständlich vor Ort kaufen.

Wenn Sie, sowohl in das PH als auch in die X-Zone gehen wollen und das auch außerhalb von Las Tablas, können Sie sich in Panama City einen VIP-Ausweis kaufen, so dass Sie in jeder Stadt unbegrenzten Eintritt in diese zwei Discos haben. Sei es weil Sie einen bestimmten Künstler/Musiker sehen wollen, oder einfach den Karneval in mehreren Städten erleben möchten. Diese VIP-Ausweise kosten ca. 30 - 50 Dollar, aber sind auf jeden Fall ein Ersparnis, da die Preise je nach Füllung der Disco variieren.

Nehmen Sie nicht Ihren originalen Reisepass mit! Eine Kopie dessen reicht vollkommen aus. Eine Kopie Ihres Reisepasses sollten Sie sowieso direkt bei Ankunft in Panama City machen.

Wir empfehlen..

  • Reiseziele

Panama Strände Panama Strände Auch in Sachen Strände in Panama, gelten die gl...
Panama Inseln Panama Inseln In Panama findet man sowohl im Atlantik, als auc...
Panama City Panama City Panama City ist die Hauptstadt und mit ca. 1 M...

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu